Datenschutz

Datenschutzerklärung der Optidea GmbH

Allgemeines
Der Schutz und die Sicherheit von persönlichen Daten hat für die Optidea GmbH, CHE-104.214.747, Gsteiggasse 2, 4523 Niederwil, höchste Priorität. Wir setzen auf einen offenen und transparenten Umgang. Mit vorliegender Datenschutzerklärung werden Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informiert. Des Weiteren informieren wir Sie über die Ihnen zustehenden Rechte.
Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person („betroffene Person“) beziehen. Als Datenverarbeitung gilt jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Speicherung, die Veränderung, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, die Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung oder das Löschen.

Name und Anschrift des Verantwortlichen
Als Verantwortlicher gilt diejenige natürliche oder juristische Person, die über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet.
Vorliegend verantwortlich ist die:

Optidea GmbH
Gsteiggasse 2
4523 Niederwil
Schweiz
Telefon: +41 32 637 37 36
Website: www.optidea.ch E-Mail: info@optidea.ch

Kontakt für Anfragen betreffend Datenschutz
Jede von einer Datenverarbeitung betroffene Person kann sich bei einer Frage oder einem Anliegen zum Datenschutz direkt an uns wenden. Bitte nutzen Sie folgende Kontaktangaben:

Optidea GmbH
Gsteiggasse 2
4523 Niederwil
E-Mail: info@optidea.ch

Kategorien von Personendaten
Die Optidea GmbH kann die nachfolgenden Kategorien von Personendaten verarbeiten. Dabei verarbeitet die Optidea GmbH nicht mehr Personendaten als nötig.
Die Optidea GmbH verarbeitet Kundendaten. Darunter verstehen wir insbesondere Folgendes:

• Stamm- und Bestandesdaten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Vertragsnummer und -dauer, Informationen zu abgeschlossenen Geschäften, Bankverbindungsdaten)
• Marketingdaten (z.B. Bedürfnisse, Wünsche, Präferenzen)
• Technische Daten (z.B. interne und externe Kennungen, Geschäftsnummern, IP-Adressen, Aufzeichnungen von Zugriffen oder Änderungen, E-Mail-Adressen)
Die Optidea GmbH verarbeitet Daten von Lieferanten und weiteren Geschäftspartnern. Darunter verstehen wir insbesondere Folgendes:

• Stamm- und Bestandesdaten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer, Vertragsnummer und -dauer, Informationen zu abgeschlossenen Geschäften, Bankverbindungsdaten)
• Marketingdaten (z.B. Bedürfnisse, Wünsche, Präferenzen)
• Technische Daten (z.B. interne und externe Kennungen, Geschäftsnummern, IP-Adressen, Aufzeichnungen von Zugriffen oder Änderungen, E-Mail-Adressen)

Dauer der Speicherung
Die Dauer der Speicherung von Personendaten bestimmt sich nach gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (je nach anwendbarer Rechtsgrundlage betragen diese fünf, zehn oder mehr Jahre) bzw. dem Zweck der jeweiligen Datenverarbeitung.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Optidea GmbH kann die beschriebenen Personendaten zur Abwicklung eigener Leistungen sowie für eigene oder gesetzlich vorgesehene Zwecke verarbeiten. Darunter verstehen wir insbesondere die Durchführung und Abwicklung von Verträgen, die Planung und Produkteentwicklung, Marketing, Marktforschung, umfassende Betreuung, Beratung und Information über das Dienstleistungsangebot, Vorbereitung und Erbringung massgeschneiderter Dienstleistungen, gesetzliche oder regulatorische Auskunfts-, Informations- oder Meldepflichten an Gerichte und Behörden und die Erfüllung behördlicher Anordnungen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Eine Datenverarbeitung ist rechtmässig, soweit die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, erforderlich ist. Dies ist beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Massnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Produkten oder Leistungen. Soweit die Optidea GmbH personenbezogene Daten zu den in diesem Absatz genannten Zwecken verarbeitet, beruft sie sich auf diesen Rechtfertigungsgrund.
Eine Datenverarbeitung ist ausserdem rechtmässig, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung zu der Datenverarbeitung gegeben hat oder wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Pflicht, welcher Optidea GmbH unterliegt, erforderlich ist. Weiter ist die Datenverarbeitung rechtmässig, wenn sie zur Wahrung der berechtigten Interessen der Optidea GmbH oder eines Dritten erforderlich ist, was beispielsweise der Fall sein kann, wenn die betroffene Person ein Kunde der Optidea GmbH ist. Zudem ist die Datenverarbeitung rechtmässig, wenn lebenswichtige Interessen einer natürlichen Person geschützt werden sollen oder wenn die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt.

Sicherheit der Daten
Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung technischer sowie organisatorischer Sicherheitsmassnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Diese Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen und organisatorischen Entwicklung fortlaufend von uns angepasst und verbessert. Sie sollten sich jedoch stets bewusst sein, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet und andere elektronische Mittel gewisse Sicherheitsrisiken birgt und dass die Optidea GmbH für die
Sicherheit von Informationen, die auf diese Weise übermittelt werden, keine Garantie über-nehmen kann.

Weitergabe persönlicher Daten
Die Optidea GmbH wird Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte verkaufen, weitergeben oder anderweitig verbreiten, ausser in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Weise.
Ihre persönlichen Daten können an Dritte weitergegeben werden, die für uns oder in unserem Namen handeln, damit diese die Daten gemäss dem Zweck/den Zwecken, für die die Daten ursprünglich erhoben wurden, oder zu anderen rechtlich zulässigen Zwecken, weiterverarbeiten. Diese Dritten haben sich uns gegenüber vertraglich verpflichtet, persönliche Daten nur zu den vereinbarten Zwecken zu verwenden, nicht an weitere Parteien zu verkaufen und nicht weiteren Parteien offenzulegen, ausser wenn dies gesetzlich vorgeschrieben, von uns gestattet oder in dieser Datenschutzerklärung beschrieben ist.
Persönliche Daten können auch dann Dritten offengelegt werden, falls wir dazu gesetzlich, durch gerichtliche Verfügung oder offizielle Vorschriften verpflichtet sind oder dies zur Unterstützung kriminalistischer oder juristischer Untersuchungen oder sonstiger rechtlicher Ermittlungen oder Verfahren im In- oder Ausland erforderlich ist.

Rechte der betroffenen Personen
Sie können von der Optidea GmbH Auskunft darüber verlangen, ob Personendaten über Sie verarbeitet werden. Ist dies der Fall, teilen wir Ihnen die über Sie in unseren Datensammlungen vorhandenen Personendaten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten, den Zweck und gegebenenfalls die Rechtsgrundlagen des Verarbeitens sowie die Kategorien der verarbeiteten Personendaten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger, mit. Sie haben weiter ein Recht auf Berichtigung, ein Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten (Recht auf Vergessen werden, soweit keine
anderweitigen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt), ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung.
Auskunftsgesuche und weitere Anliegen bezüglich Datenschutzes nimmt unser Datenschutzbeauftragter entgegen.

Datenprotokollierung beim Besuch dieser Website
Beim Besuch der Website der Optidea GmbH oder beim Besuch des E-Shops der Optidea GmbH verzeichnet der Web-Server automatisch LogFiles, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Newsletter und Kontaktformular
Sie haben die Möglichkeit, über das Kontaktformular auf unserer Website unseren Newsletter zu abonnieren oder eine anderweitige Anfrage zu stellen („Ich habe eine Frage“, „Bitte kontaktieren Sie mich“, „Ich bestelle kostenfrei den Katalog. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen und Namen, die Bezeichnung Ihres Unternehmens, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer. Vor dem Abonnieren des Newsletters resp. dem Senden der Anfrage benötigen wir Ihre Erklärung, dass Sie vorliegende Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben und dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind, sofern Sie das entsprechende Feld angeklickt haben. Ihre Angaben können zu Marktforschungs- und Werbezwecken gespeichert und genutzt werden.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Die Abmeldung ist jederzeit über den Abmelde link im Newsletter oder per E-Mail an info@optidea.ch möglich. Wir löschen anschliessend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Erstellung eines Benutzerkontos im E-Shop
Die Optidea GmbH betreibt einen E-Shop. Um sämtliche Funktionen des E-Shops nutzen zu können, insbesondere um die Preise der Produkte zu sehen und um Bestellungen tätigen zu können, müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vornamen und Namen, die Bezeichnung Ihres Unternehmens, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer. Ausserdem müssen Sie ein Passwort für Ihr Benutzerkonto wählen.
Wenn Sie der Erstellung eines persönlichen Benutzerkontos mittels Einwilligungserklärung zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten zur Bestellabwicklung verwenden. Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Angaben zu Marktforschungs- und Werbezwecken gespeichert und genutzt werden können.

Cookies
Auf unseren Websites verwenden wir sog. “Session-Cookies”, um Ihnen die Nutzung unserer Websites zu erleichtern. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die nur für die Dauer Ihres Besuchs unserer Websites auf Ihrer Festplatte hinterlegt und abhängig von der Einstellung Ihres BrowserProgramms beim Beenden des Browsers wieder gelöscht werden. Diese Cookies rufen keine auf Ihrer Festplatte über Sie gespeicherten Informationen ab und beeinträchtigen nicht Ihren PC oder ihre Dateien. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren
oder ihren Browser so einstellen, dass er Sie auf die Sendung von Cookies hinweist.

Hinweis zu Google Analytics
Unsere Websites benutzen Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.ch). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Websites durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA oder der Europäischen Union übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IPAnonymisierung auf diesen Websites wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.de/policies/privacy/

Einbindung von Diensten und Inhalten von Dritt-Anbietern (z.B. YouTube und Google Maps)
Innerhalb des Internetauftritts der Optidea GmbH sind Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube und Kartenmaterial von Google Maps
(nachfolgend “Dritt-Anbieter” genannt) eingebunden. Für die Nutzung solcher Inhalte ist die Übertragung der IP-Adresse des Nutzers an den jeweiligen Dritt-Anbieter technisch erforderlich. Denn ohne die IP-Adresse könnten die Dritt-Anbieter die in die Website eingebundenen Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert oder anderweitig verwendet.

Haftungsausschluss
Die Inhalte der Websites der Optidea GmbH beinhalten keinerlei Zusicherungen oder Garantien. Die Optidea GmbH haftet in keinem Fall, inklusive Fahrlässigkeit und Haftung gegenüber Drittpersonen, für allfällige direkte, indirekte oder Folgeschäden, welche als Folge des Gebrauchs von Informationen und Material aus den Websites oder durch den Zugriff über Links auf andere Websites entstehen.

Aktualisierung und Änderung der Datenschutzerklärung
Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein.

Stand der Datenschutzerklärung: Januar 2020.